Die meisten der weltweit größten Erdgasproduzenten sind globale Energieriesen mit weltweiten Öl- und Gasaktivitäten, die das gesamte Spektrum der vor- und nachgelagerten Aktivitäten abdecken. Zusammen machten diese Unternehmen im Jahr 2016, dem letzten Jahr, für das Zahlen vorliegen, etwa 30 % der weltweiten Erdgasproduktion aus.

Betrachtet man die Produktion nach Ländern, so sind die USA der Top-Erdgasproduzent, gefolgt von Russland, Iran, Katar, Kanada und China. Hier ist ein Blick auf die Top-Erdgasproduzenten, zusammen mit einigen wichtigen Fakten über jedes Unternehmen.

Gazprom

Die russische Gazprom (OGZPY) ist das größte börsennotierte Erdgasunternehmen der Welt. Zum 31. Dezember 2018 war es für die Produktion von fast 35,2 Milliarden Kubikfuß Erdgas pro Tag verantwortlich, was auf Jahresbasis etwa 12 % der gesamten Weltproduktion entspricht. Gazprom dominiert die russische Erdgasindustrie und ist für mehr als zwei Drittel der gesamten Produktion des Landes verantwortlich.

Exxon Mobil

Exxon Mobil (XOM) produzierte im Jahr 2018 9,97 Milliarden Kubikfuß Erdgas pro Tag, was einen erheblichen Anstieg der Erdgasaktivitäten des Unternehmens seit 2009 darstellt, als es nur etwa 1,2 Milliarden Kubikfuß Erdgas pro Tag produzierte und damit allein in den USA auf Platz neun lag. Seitdem hat Exxon Mobil erhebliche Investitionen in Erdgas getätigt, einschließlich der Übernahme des damals größten unabhängigen Erdgasproduzenten in den USA, XTO Energy.

China National Petroleum

China National Petroleum (CNPC) ist der größte Erdgasproduzent Chinas. Es meldete eine Produktion von etwas mehr als 109,37 Millionen Kubikmetern Erdgas pro Jahr in China zum 31. Dezember 2018. CNPC verfügt auch über eine umfangreiche Öl- und Petrochemieproduktion sowie Öl- und Gasvermarktungsaktivitäten

Shell

Royal Dutch Shell (RDS-A), auch bekannt als Shell Global, meldete 2014 eine Produktion von mehr als 9,3 Milliarden Kubikfuß Erdgas pro Tag.Die Erdgasaktivitäten des Unternehmens sind über den gesamten Globus verteilt. Etwa 34 % der Produktion stammt aus den Regionen Ost- und Südostasien, etwa 32 % aus Europa und etwa 17 % aus Nordamerika.

BP

BP, mit Hauptsitz in London, ist ein globaler Energieriese mit umfangreichen Aktivitäten, die die gesamte Öl- und Gaslieferkette abdecken. Das Unternehmen meldete für 2018 eine Erdgasproduktion von etwa 8,7 Milliarden Kubikfuß pro Tag.BP betreibt große Erdgasproduktionsstätten auf der ganzen Welt, von Amerika über den Nahen Osten bis nach Südostasien. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über umfangreiche weltweite Ölexplorations- und -produktionsaktivitäten sowie über Petrochemie-, Schmierstoff- und Einzelhandelsgeschäfte mit Benzin. Im September 2019 hatte BP eine Marktkapitalisierung von ca. 131,42 Mrd. $.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.